Objektorientiertes Programmieren mit C++ und JAVA
Axel Rogat
Vorlesung an der BUGH Wuppertal im WS 1997/98
 
1 Objektorientiertes Programmieren 18 Mehrfachvererbung
2 Grundlagen von C++ 19 Ausnahmebehandlung in C++
3 Typen und Deklarationen 20 Die Standard Template Library
4 Ausdrücke 21 Grundlagen von JAVA
5 Anweisungen und Kontrollstrukturen 22 Standard-Klassen
6 Abgeleitete Typen 23 Klassen in JAVA
7 Funktionen 24 Ausnahmebehandlung in JAVA
8 Speicherverwaltung 25 Vererbung in JAVA
9 Klassen in C++ 26 Threads
10 Datenmember und Memberfunktionen 27 Streams
11 Konstruktoren und Destruktoren 28 JAVA im Netz
12 Weitere Einzelheiten zu Klassen 29 Applets
13 Überladen von Operatoren 30 Grafik in JAVA
14 Stream-Klassen 31 Das Abstract Windowing Toolkit
15 Beispiele und Anwendungen 32 Events
16 Generizität 33 Bausteine der Oberfläche
17 Vererbung in C++
 
A C++-Grammatik
B ANSI-C-Standardbibliotheken
C Standard Template Library (STL)
D JAVA-Grammatik
E HTML-Tags Übungsblätter
 
 
Inhalt komplett DVI-Version PostScriptTM-Version Index
 
  Das Skript ist in gebundener und überarbeiteter Version über das Rechenzentrum der Universität Wuppertal zu beziehen (600 Seiten, 3,- EUR, plus Porto und Verpackung).
 
Axel Rogat Universität Wuppertal E-Mail: axel@math.uni-wuppertal.de
Fachbereich 7 - Mathematik 42097 Wuppertal (0202) 439-3777
 
  Kapitel-Frame ein Home Kapitel 1: OOP  
 
Das Erstellen unveränderter Kopien ist nur für den privaten Gebrauch (und unter Beibehaltung der Copyright-Notiz) jederzeit erlaubt.
© 1997-2000 Axel Rogat 18-JAN-2000